Pastoralräume und Pfarreien

Im Bistum Basel werden gegenwärtig Pfarreien in Pastoralräume zusammengefasst, um günstige Rahmenbedingungen für die Seelsorge der Zukunft zu bilden. Den Glauben in der heutigen Gesellschaft ins Spiel zu bringen übersteigt oft die Möglichkeit einer einzelnen Pfarrei. Die Seelsorge soll in grösseren Räumen gestaltet und in den Nahräumen wahrgenommen werden. Die Pastoralräume erlauben ein Denken für das grössere Ganze und den sinnvollen Einsatz des seelsorgerlich tätigen Personals.
 
Im Gebiet des Kt. Schaffhausen ist der Pastoralraum Neuhausen-Hallau am 04.03.2012 von Bischof Felix errichtet worden. Der Seelsorgeverband Schaffhausen-Thayngen bereitet gegenwärtig den entsprechenden Pastoralraum vor. Die Pfarreien Ramsen und Stein am Rhein werden zusammen mit den angrenzenden Thurgauer Pfarreien zu einem Pastoralraum zusammengeführt. 
 

Übersicht