Dekanat Schaffhausen

Das Dekanat hat die Aufgabe, durch gemeinsames Handeln der Pfarreien, die Seelsorge zu fördern. Zum Dekanat gehören die seelsorgerlich tätigen Personen mit einem Arbeitspensum von mindestens 50%. Sie kommen mehrere Male im Jahr zur Dekanatsversammlung zusammen.

Die Dekanatsleitung sorgt für die jährliche Weiterbildung der Dekanatsmitglieder, um deren Gemeinschaft und um das Wohl der Seelsorgenden. Zuden führt das Dekanat Bildungskurse für Katechet/innen und litrugisch Tätige durch. Das Dekanat ist in etlichen kirchlichen und sozialen Gremien vertreten.


Funktionen und Personen

Co-Dekanatsleitung

Ingo Bäcker, Schaffhausen
Urs Elsener, Schaffhausen

Mitglieder des Vorstands

Urs Elsener, Schaffhausen
Andrea Honegger-Wohland, Neuhausen 
Hans Zünd, Neuhausen

Kassier

Roberto Alfarè, Frauenfeld


Delegationen des Dekanats

AK+SH Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen und Gemeinden im Kanton Schaffhausen

Christoph Honegger

Basler Katechetische Kommission

Eduard Ludigs

Diözesaner Seelsorgerat

Monika Kolb

ÖKLR (Kommission)

Stefan Bruderer
Andrea Honegger-Wohland