Beerdigung

Der Tod

Der Tod ist eine wesentliche und existenzielle Erfahrung im Leben eines Menschen. Das eigene Sterben oder der Tod eines nahestehenden Menschen betrifft uns auf eine ganz persönliche und tiefgreifende Art und Weise. Die Kirche bietet sterbenden Menschen und ihren Angehörigen die Möglichkeit der Begleitung durch diese besonders schwierige Zeit (siehe auch Feier der Versöhnung/Beichte und Krankensalbung). Der Tod ist für glaubende Christen nicht das Ende, sondern der Übergang zu einem neuen Leben in Gott. Der Glaube an die Auferstehung zu neuem Leben gibt Trost und Kraft für den Abschied.

Wohin wende ich mich?

Im Todesfall ist das Bestattungsamt Schaffhausen oder der Wohngemeinde des Verstorbenen die erste Adresse, die Ihnen hilft, die organisatorischen Belange im Zusammenhang mit dem Todesfall zu regeln. Wenn Sie eine religiöse Begräbnisfeier wünschen, nehmen Sie mit dem zuständigen katholischen Pfarramt Kontakt auf, um Ort und Zeit für die Beerdigung und ein vorbereitendes Trauergespräch abzusprechen. Für Beerdigungen in Schaffhausen und Neuhausen spricht das Bestattungsamt den Beerdigungstermin mit Ihnen, dem zuständigen Pfarramt und der Friedhofverwaltung ab.

Was wird von mir erwartet?

Im Trauergespräch versuchen die Seelsorgenden, tröstend zu wirken und beprechen mit Ihnen den Gottesdienst.

Es wäre gut, wenn Sie sich im Voraus Gedanken machen, welche Gottesdienstform für Sie die geeignete ist (Eucharistiefeier oder Wortgottesfeier). Im Gespräch mit dem Seelsorger wird der Gottesdienst entsprechend der Persönlichkeit und dem Willen des Verstorbenen und Ihrer besonderen Situation gestaltet. Sie können Wünsche für die musikalische Gestaltung, Texte (Bibelwort, Lebenslauf oder Abschiedsworte), Symbole und eigene Gebete zur persönlichen Gestaltung der Feier einbringen.

Welche Dokumente benötige ich?

Da die amtlichen Abklärungen durch die Gemeinde oder das Bestattungsamt stattfinden, benötigen Sie für das seelsorgerliche Gespräch keine weiteren Dokumente. Der Seelsorger wird mit Ihnen ein Dokument mit den Angaben für die Feier der Beerdigung ausfüllen.